Storytelling auf Schwedisch

Datum/Zeit: Mi., 6.Mai. 18:30 - 20:00 (iCal)

Kategorien


Välkommen att komma och lyssna och / eller berätta till Düsseldorfs 2:a Storytelling-Träff på svenska

Jeder Story-Telling-Treff ist einzigartig und jeder (der Schwedisch versteht und spricht) ist herzlich willkommen um zuzuhören und (wenn man möchte) sprechen. An diesen Abenden kommt man zum reden und zuhören, nicht zum lesen 🙂

Jeder kann etwas erzählen, rezitieren,  aufzählen, etc., aber es wird spontan durchgeführt, nicht von einer Seite abgelesen. Du kannst traditionelle Geschichten hören, oder persönliche Erfahrungen. literarische Erzählungen, Balladen oder Episoden aus der Geschichte – alle erzählt durch eine menschliche Stimme.

Oft kannst Du über diese schön-erzählten Geschichten lachen oder schmunzeln weil sie oft aus dem Leben des Erzählers kommen.

Logo StoryTelling SE

 

Was ist Storytelling?  (deutsch: „Geschichten erzählen“) ist eine Erzählmethode, mit der explizites, aber vor allem implizites Wissen weitergegeben und durch Zuhören aufgenommen wird. Die Zuhörer werden in die erzählte Geschichte eingebunden, damit sie den Gehalt der Geschichte leichter verstehen und eigenständig mitdenken. Das soll bewirken, dass das zu vermittelnde Wissen besser verstanden und angenommen wird.

Veranstalter: Kanelbullen in Zusammenarbeit mit Anne Kupila (Anne führt diese Storytelling Events bereits schon seit einigen Jahren auf Englisch in Düsseldorf durch, und hat viel Erfahrung in diesem Bereich)

Erforderliche Vorkenntnisse: Schwedische Sprachkenntnisse (die Veranstaltung findet in Schwedisch statt !

Anmeldung: Erforderlich (Anzahl Plätze sind begrenzt)

Preis: 5€ pro Person (eine Pause für Snack und Kaffee/Tee ist eingelegt damit sich die Teilnehmer zwischendurch sich erholen können)

Erbjudande under kvällen:

– kaffee/tee inkl. påtår och kanelbulle för €3:00

– kaffee/tee inkl. påtår och smörgås för €3:50

– dagens soppa inkl. hembakt brödbulle och smör för €5,90

2 Gedanken zu „Storytelling auf Schwedisch“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

drei × vier =