Eine Idee wird geboren… Kanelbullen in Lörick, Düsseldorf

Hej!

Die Idee habe ich schon sehr lange gehabt bezüglich einem schwedischen Café in Düsseldorf mit allem was es auf sich hat. Dachte immer ich könnte das vielleicht umsetzen wenn ich älter bin… oder so….

Im Dezember 2013 war ich zweimal in meiner Heimat Stockholm und war wie immer ganz begeistert über die schwedischen gemütlichen Cafés und dessen Ambiente. Es war eine sehr spontane Entscheidung meinen Traum in dem Stadtteil umzusetzen wo ich in Deutschland wohne. Der Zufall ergab das ein Lokal in Düsseldorf Lörick frei wurde. Nach spontanen Kontakt mit dem Vermieter unterschrieb ich den Mietvertrag einen Tag vor Heiligabend in 2013 …

Jetzt ging alles sehr schnell. Umbaupläne, Konzept, Businessplan, etc. erstellen. Ideen sammeln und strukturieren und vor allem „LOSLEGEN“…

Der Name des Cafés entstand spontan nach meinen Lieblingscafés in Stockholm (Vete-katten und Sturekatten) und dem Wissen das Köttbullar in Deutschland dank Ikea sehr beliebt und bekannt sind. KANELBULLE ist die leckere schwedische Zimtschnecke, die in jedem schwedischen Café zu verschmausen sind.

Kanelbulle = Zimtschnecke
Kanelbulle = Zimtschnecke

Im Kanelbullen soll es Frühstück, Mittagessen, Kaffee und Kuchen und natürlich Köttbullar sowie Zimtschnecken geben. Mir ist wichtig das alle willkommen sind, groß wie klein.

 

Deshalb soll es eine große Spielecke für die kleinen Lieblinge geben sowie viele Anreize für die Erwachsenen und größeren Kinder.

Jetzt beginnt die Reise um meinen schwedischen Traum in Düsseldorf zu verwirklichen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

drei × 5 =